Grußwort des LSR-Vorsitzenden anlässlich der Frühjahrsplenartagung des Landeselternrats LER M-V am 15.04.2016 in Rostock

25 Jahre Landeselternrat MV – ein Grund, heute zusammenzukommen und diese kontinuierliche Leistung zu würdigen.

25 Jahre – eine Zahl, von der der junge Landesschülerrat momentan nur träumen kann und in diesem Sinne zunächst allerherzlichste Glückwünsche vom Landesschülerrat, Sie haben unseren Respekt und weiter so!

Sicherlich ist heute ein Tag zum Zurückblicken, ein Tag, die Leistungen der letzten zweieinhalb Dekaden zu würdigen und in der Erinnerung zu schwelgen, jedoch ist für uns Schüler die Aufgabe, die letzten 25 Jahre zu erfassen, allzu schwierig, unser Augenmerk liegt auch an diesem besonderen Tag auf der Zukunft.

Aus diesem Grund möchten wir diese Einladung, für die wir herzlich danken, nutzen, um einen ersten Schritt in Richtung Wiederannäherung zwischen dem LER und dem neuen LSR. Wir sehen die Einigkeit politisch gleichgesinnter in der heutigen Zeit als unabdingbar, da sich die Probleme des Jahres 2016 und der kommenden Jahre auch in Mecklenburg-Vorpommern nur gemeinsam bewältigen lassen.
Darum hoffen wir auf engen Kontakt, auf gegenseitige Unterstützung und auf eine dauerhafte und nicht personengebundene Zusammenarbeit unserer Gremien für die Zukunft!

Meine persönliche Erkenntnis des Frühjahrs 2016 ist, dass Bildungspolitik manchmal mehr mit Politik zu tun hat, als mit Bildung. Grade bei der aktuellen politischen Lage ist das aber auch nötig, denn „Das Volk“ zieht durch die Straßen Mecklenburg-Vorpommerns und sogenannte „besorgte Bürger“ gehen auf die Massen auf Proteste für Grenzschließung und Abschottung und gegen Toleranz und Integration.
Für den Erhalt Europas, wie wir es kennen, ist es notwendig, dieses Gedankengut im Keim zu ersticken, wobei der Landeselternrat eine Schlüsselrolle inne hat, da er das Potential und, wie ich glaube, auch den Anspruch besitzt, ein meinungsbildendes Gremium zu sein, und noch dazu ein enorm wichtiges, denn die Eltern von heute sind die Meinungsbildner der Jugend von morgen!

Es ist unser ausdrücklicher Wunsch, dass wir am heutigen Tage dafür sorgen, dass unsere Amtsnachfolger jeden großen Geburtstag unserer Gremien gemeinsam feiern, in einem freien und demokratischen MV in Deutschland!

25 Jahre Landeselternrat? Auf die nächsten 25!

Mit besten Grüßen

Benjamin Braun
Vorsitzender

Der Landesschülerrat M-V

Grusswort LSR zur FPT LER 2016.pdf
PDF-Dokument [87.3 KB]

Landesschülerrat M-V

Werderstraße 124

19055 Schwerin

Tel: 0385 / 588 75 25

landesschuelerrat@bm.mv-regierung.de

Routenplaner


START

Straße, PLZ, Ort

ZIEL

Straße, PLZ, Ort

Die neue Website des LSR

Von Schülern für Schüler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Landesschülerrat Mecklenburg-Vorpommern