Landesschülerrat M-V
Landesschülerrat M-V

Unsere Kreis- und Stadtschülerräte

Unser Bundesland Mecklenburg-Vorpommern ist unterteilt in sechs Landkreise und zwei kreisfreie Städte. Die Schülersprecher der Schulen bilden die Kreis- und Stadtschülerräte.

Die Schülerräte können auch ein anderes ihrer Mitglieder als Vertreter im Kreis- oder Stadtschülerrat entsenden (§ 83 SchulG M-V).

 

Der Kreis- oder Stadtschülerrat berät in Angelegenheiten, die für die Schülerinnen und Schüler der Schulen des jeweiligen Gebietes von besonderer Bedeutung sind.

 

Die Schulträger und die zuständigen Schulbehörden unterrichten den Kreis- oder Stadtschülerrat rechtzeitig über alle Angelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung für die Schülerrinnen und Schüler.

 

Kontaktdaten:

 

 

Der Spracherwerb ist Voraussetzung für Integration
Im Gegensatz zu den Behauptungen des Flüchtlingsrates werden auch künftig alle Kinder und Jugendlichen nichtdeutscher Herkunftssprache integrativ beschult.  „An unseren Schulen gibt es...
>> Mehr lesen

Umsetzung der Bildungskonzeption im Schulalltag
Mecklenburg-Vorpommern hat die wesentlichen Voraussetzungen dafür geschaffen, um auch in diesem Schuljahr jedes geflüchtete Kind und jeden geflüchteten Jugendlichen zu unterrichten. Derzeit besuchen...
>> Mehr lesen

Routenplaner


START

Straße, PLZ, Ort

ZIEL

Straße, PLZ, Ort

Von Schülern für Schüler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Landesschülerrat Mecklenburg-Vorpommern